Mein Leitsatz: "Der Weg ist das Ziel!"

Ich betreibe Leistungssport seit ich denken kann. Für mich persönlich ist ein Leben ohne Sport nicht vorstellbar. Mir hat der Sport sehr viel gezeigt und er war für mich immer eine ideale Lebensschule und eine perfekte Methode, um über Probleme nachzudenken und diese auch zu meistern. Die besten Ideen sind mir immer beim Laufen in der Natur gekommen. Diese Erfahrungen und meine Begeisterung für den Sport möchte ich sehr gerne an unsere Mitglieder weitergeben.

 

Nun kurz zu meinem sportlichen Werdegang: Von meinem 6. - 11. Lebensjahr habe ich sehr erfolgreich schwimmen trainiert und dabei etliche Landesmeistertitel errungen. Anschließend hat es mich zum Tischtennis gezogen und ich habe dort sehr große Erfolge feiern dürfen.

Seit ca. 20 Jahren treibe ich in der Ultrasportszene mein Unwesen und habe schon etliche extreme Bewerbe erfolgreich gefinisht, wie z.B.:

  • 1. Platz beim 10-Stunden-Lauf in Rechnitz mit 101 km
  • 2. Platz beim 12-Stunden-Lauf in Mank mit 114 km
  • 4. Platz beim 24-Stunden-Lauf am Klopeinersee mit 165 km
  • 7. Platz bei den Weltmeisterschaften im Double-Ironman
  • 8. Platz beim Dirndltal-Extrem-Lauf (111 km mit 5.000 HM)
  • 12-Stunden-Benefizschwimmen (27 km)
  • 24-Stunden-Radrennen (560 km)
  • usw.

Ab heuer möchte ich meine physischen und mentalen Grenzen noch weiter ausloten und ich habe mich für einen 5-fachen Ironman angemeldet und 2020 starte ich beim "Megarace" (längster Nonstop-Ultratrail mit 1.001 km). Ich freue mich schon auf diese großartigen Herausforderungen und bin dankbar, dass ich bei derartigen Events starten darf.


mein Anspruch an mich. Bewegung mit freude vermitteln!